Speiseplan fürs winterliche Vogelhaus

Speiseplan fürs winterliche Vogelhaus

Der Standort fürs Vogelhaus Beliebte Kost, die bei den gefiederten Gästen im Garten am besten ankommt, sind in erster Linie Sämereien, Getreidekörner, Sonnenblumenkerne und Erdnussstückchen. Was aber im Winter noch viel wichtiger ist, wäre Fett, das besonders bei Minusgraden für die Tiere überlebenswichtig ist. Immerhin verlieren kleinere Vögel, wie beispielsweise die Kohlmeisen in einer kalten Winternacht schon mal bis zu 13 Prozent ihres Körpergewichts, sodass sie morgens Energie tanken müssen,

Weiterlesen

Wichtig beim Vogelhaus im Beerenobstgarten

Wichtig beim Vogelhaus im Beerenobstgarten

Augen auf beim Häuschenkauf Heute soll es mal nur indirekt um ein Gartenthema gehen, aber dennoch gehört das Aufstellen eines Vogelhäuschens ja irgendwie dazu im späten Herbst. Augen auf beim Hauskauf, heißt es damit nicht nur auf dem Immobilienmarkt, sondern auch bei den kleinen Holzhäusern, die viele Naturfreunde über Winter als Vogelrestaurant in ihren Garten stellen. Aber neben aller erwünschter Schönheit des Miniaturbauwerks gibt es noch eine Reihe anderer Kriterien,

Weiterlesen