Endlich: Die Gülle kann wieder raus

Endlich: Die Gülle kann wieder raus

Und die naturverliebten Bauern dürfen ihre Felder wieder nach Herzenslust in eine stinkende Kloake verwandeln. Ab dem heutigen Sonnabend darf es wieder losgehen und obwohl der Boden ohnehin schon klitschig nass ist, geht die exzessive Fahrerei mit den 15.000 Liter fassenden Güllehängern in Richtung Acker auch gleich wieder flott voran. Und da hat sich seit dem 1. November letzten Jahres, als die Sperrfristregelung für die Gülleausbringung begann, offensichtlich Allerhand angesammelt,

Weiterlesen

Buchempfehlung für Besseresser

Buchempfehlung für Besseresser

AT Verlag – „Meine Gemüseküche für Herbst und Winter“ Ich kann eigentlich gut kochen, was die traditionellen Gerichte anbelangt jedenfalls. Nur die Essgewohnheiten haben sich geändert. Meine leider nur wenig und nichts ist bekanntlich ehrlicher, kritischer und alarmierender als ein Schritt auf die Waage. Die Rezepte in den Kochbüchern unserer Vorfahren sind überholt und ich „bewundere“ immer wieder die Spezies vieler Mitmenschen, die sich mit klassischem Fast Food vollstopft. Aber

Weiterlesen

Heidelbeeren pflanzen – mach‘ mal wieder blau!

Heidelbeeren pflanzen – mach‘ mal wieder blau!

Wer jetzt gerade bei seiner Gartenplanung ist: Denkt nächstes Jahr ans Heidelbeeren pflanzen! Es braucht noch nicht mal einen riesig großen Garten, ein richtig schöner und vollsonniger Platz auf dem Balkon oder der Terrasse reicht da schon völlig aus, denn selbst bei Kübelkultur bringen es einige Sorten ab dem dritten oder vierten Standjahr nicht selten auf Ernteerträge um die 10 kg. Anders als bei den Waldheidelbeeren lassen sie Kulturheidelbeeren ohne

Weiterlesen

Himbeeren anbauen, was kommt danach?

Himbeeren anbauen, was kommt danach?

Himbeeren Pflege niemals vernachlässigen Im Lexikon des Beerenobstgartens haben wir die wichtigsten Grundlagen zum Himbeeren anbauen bereits ausführlich erklärt. Zu den markanten Eigenarten dieser beliebten Beerenobstsorte gehört, dass wir grundsätzlich zwischen sommer- und herbstragenden Himbeeren zu unterscheiden haben. Bei der Pflege der Sträucher und in erster Linie dem Schnitt muss daher beachtet werden, dass die Sommersorten am vorjährigen, also alten Holz, und die Herbsthimbeeren an den diesjährig gebildeten Ruten fruchten.

Weiterlesen

Vorsicht bei Weihnachtsstern, Christrose & Co.!

Vorsicht bei Weihnachtsstern, Christrose & Co.!

Weihnachtsdeko kann ziemlich giftig sein An den nächsten Wochenenden geht es wieder los, da werden die Wohnungen mit prachtvollen Blüten geschmückt sowie Töpfe und Kübel mit Amaryllis, Christrosen und Weihnachtssternen aus den Baumärkten in die vorweihnachtlichen Häuser gekarrt. Die Wenigsten wissen allerdings, dass dieses gut gemeinte weihnachtliche Flair ziemlich giftig sein kann. Vorsicht geboten ist übrigens auch bei den Adventsgestecken, die oft aus Mistel-, Eiben-, Efeu- oder Stechpalmenzweigen gebunden sind.

Weiterlesen